4. August 1916

19160804_Diebstahl_383

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 4. August 1916

Verurteilung wegen Straßenraubs zu 6 Monaten Gefängnis.

Troisdorf, 29. Juli. Ein 17 jähriger
Arbeiter hatte hier am 19. Juli d. J. einer
23jährigen Kontoristin gewaltsam die Hand-
tasche mit 27 Mk. in barem Gelde und son-
stigen Gebrauchsgegenständen vom Arm ge-
rissen. Die Beraubte hat später die Sachen
bis auf drei Mark zurückerhalten. Der
jugendliche Täter aber wurde vom Außer-
ordentlichen Kriegsgericht in Köln wegen
Straßenraubs unter Annahme mildernder
Umstände, da ihm geglaubt wurde, daß er
aus Not gehandelt, zu sechs Monaten Ge-
fängnis verurteilt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.