14. Juni 1916

14061916konzertkriegsbeschädigte

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 14. Juni 1916

Wohltätigkeitskonzert in Gemünd

Städtischer Gesang-Verein in Gemünd.
Konzert
zum Besten der Kriegsbeschädigten
am
Sonntag, den 18. Juni 1916,
abends 7 ¼ Uhr,
im Saale bei Herrn Gastwirt Pilger in Gemünd.
Mitwirkende:
1. Städtischer Gesangverein in Gemünd.
2. Herr Otto Kirchenmaier aus Bonn (Geige).
3. Fräulein Elisabeth Schneider aus Bonn (am Klavier).
_________
Eintrittspreis:
im Vorverkauf 1,00 M[ar]k, an der Kasse 1,25 M[ar]k.
_________
Karten sind zu haben im Vorverkauf bis Sonntag nachmittag
6 Uhr:
in Gemünd bei Firma Alex Drügg, Dreibornerstrasse;
in Call bei Herrn Jakob Britz, Dorfstrasse;
in Schleiden im Hotel Kölner Hof (L. Britz).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.