10. Oktober 1916

BAST_10_10_B

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 10. Oktober 1916

Pflaumen und Kartoffeln beherrschen den Solinger Wochenmarkt

                       Vom Wochenmarkt.
   Der heutige Markt war ziemlich gut beschickt. Blattgemüse
war besonders reichlich vorhanden. Die Preise hielten die alte
Höhe. Der vermißte Waggon mit Pflaumen, der durch die Zen-
tralstelle für Obst hierher besorgt war, ist gestern entdeckt und
nach hier gefahren worden. Gestern wurden die Pflaumen in
Mengen von je 10 Pfunde für 1,80 Mark verkauft, während sie
heute auf dem Markte 25 Pf[enni]g das Pfund kosteten. Die Kar-
toffelverteilung muß leider noch in der jetzigen Form beibe-
halten werden, weil nicht genügend von den Lieferanten zu
haben sind. Auf dem Markte war zwar viel Publikum ver-
treten, doch war die Kauflust infolge Geldbeutelschwindsucht nur
gering.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.