5. Juli 1916

19160705_Brotkartenhefte_356

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 5. Juli 1916

Brotkarten für die Verwendung im Reiseverkehr.

    –  Brotkartenhefte. Das Preußische Lan-
desgetreideamt hat für den Umfang des
preußischen Staatsgebietes die Einführung
von Reisebrotmarken angeordnet. Die Re-
gelung ist zunächst nur eine vorläufige, da-
mit die Einrichtung noch vor Beginn der
Reisezeit ins Leben treten kann. Da mit
den anderen Bundesstaaten bereits Verhand-
lungen über die gegenseitige Anerkennung
der Reisebrotmarken angeknüpft sind, so
wird auf eine baldige erhebliche Erleichterung
des Reiseverkehrs zu rechnen sein. Von
maßgebender Seite wird erklärt, daß die
Erwägungen über die Reisebrotmarken in
diesen Tagen zum Abschluß gelangen dürf-
ten. Es besteht der Plan, Brotmarkenhefte
auszugeben. Gegen diese müssen dann die
Reisenden die Brotmarken ihres Ortes ein-
tauschen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.