17. Oktober 1914

17OktAsperden

Stadtarchiv Goch, Bestand Völcker-Janssen, Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung, vom 17.10.1914, Lokalteil.

Der aus Asperden gebürtige Domvikar Dr. Wilhelm van de Loo wird zum Garnisonspfarrer von Brüssel ernannt.

Asperden, 16. Okt. Wie uns mitgeteilt wird, ist der hier gebürtige Domvikar Dr. Wilhelm van de Loo, der auch in Emmerich als Kaplan tätig war, zum Garnisonspfarrer von Brüssel (Belgien) ernannt worden.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Goch (2014, 17. Oktober). 17. Oktober 1914. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 15. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/clx9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.