16. Oktober 1914

16OktSpenden

Stadtarchiv Goch, Bestand Völcker-Janssen, Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung, vom 16.12.1914, Lokalteil.

Für den Kriegsausschussverein für warme Unterkleidung
gingen bis heute ein:
39 Paar neue Strümpfe, 9 Unterjacken, 12 Hemden, 4 Paar Stauchen, 2 Paar Handschuhe, 20 Stück Unterhosen, 1 Paar Kniewärmer
Weitere Gaben werden gerne entgegengenommen.

Für die vom St. Elisabeth-Verein eingerichtete Suppenanstalt
gingen ein:
Von Ungenannt M. 3,–, 3 Weißbrote.
Allen Gebern ein herzliches „Vergelt’s Gott“.

Für das Rote Kreuz
Gingen ein:
Aus einer 2. Sammlung der Grenzaufsichtsbeamten der Station Hassum an den Grenzsperren               M.   30,–
Früher eingegangen    M. 528,48
Zusammen                     M. 558,48


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.