8. Juni 1916

BAST_08_06_D

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 8. Juni 1916

Vandalismus in einem Walder Kriegsgarten

   Wald. Arge Verwüstungen mußte am Montag-
morgen die Frau eines Kriegsteilnehmers in
ihrem Garten feststellen. Ganze Beete waren zer-
wühlt und die Pflanzen ausgerissen. Das Garten-
land ist der Frau von der Stadt zur Verfügung gestellt. Mit
vieler Mühe und mancherlei Kosten hat sie ihren Garten be-
arbeitet und bepflanzt. Und nun sieht sie den größten Teil
ihrer Tätigkeit zuschanden gemacht. Es ist anzunehmen, daß
hier zerstörungslustige Buben ihr Werk getrieben. Eltern und
Lehrer sollten ihren ganzen Einfluß auf ihre Erziehungs-
befohlenen aufbieten, die Jugendlichen über das Verderbliche
solchen Tuns aufzuklären. Wir sind verpflichtet, jedes Pflänz-
chen, das der menschlichen Ernährung dient, vor dem Eingehen
zu schützen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.