2. Juni 1916

19160602_Solinger_327

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 2. Juni 1916

Eine erneute Preiserhöhung ist vorläufig ausgeschlossen.

  –  Keine weitere Preiserhöhung für
Solinger Stahlwaren. Von Berlin aus
wurde die Nachricht verbreitet, daß der Ver-
band Solinger Stahlwarenfabrikanten eine
weitere Preissteigerung um 10 Prozent be-
schlossen habe. Wie man von unterrichteter
Seite erfährt, ist die Meldung unzutreffend.
Die letzte Preiserhöhung für Solinger
Stahlwaren wurde bereits, wie gemeldet,
vor 6 Wochen beschlossen, seitdem blieben
die Preise der Vereinigung unverändert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.