29. Juli 1916

BAST_29_07_F

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 29. Juli 1916

Ein nachahmenwertes Beispiel unternehmerischer Fürsorge, findet die „Bergische Arbeiterstimme“

  Solingen. Zur Nachahmung empfohlen. Aner-
kennung verdient es, wenn Unternehmer das Bestreben zeigen,
durch außergewöhnliche Maßnahmen den Arbeitern das Hin-
wegkommen über diese schweren Zeiten zu erleichtern. So hat,
wie uns gemeldet wird, die Firma Lüttges am Bahnhofe
für ihre Arbeiterschaft schon wiederholt Fischsendungen
kommen lassen und diese gleichmäßig unter die Arbeiter und
Arbeiterinnen verteilt. Die Ueberweisung dieses Nahrungs-
mittels an die Arbeiter erfolgte unentgeltlich.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Solingen (29. Juli 2016). 29. Juli 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 17. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cplu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.