11. Oktober 1915

VereinzlazarettvanGulik12a11Okt1915_bearbeitet-1

Stadtarchiv Goch, Poesie-Album des Vereinslazarett „Villa van Gulik“ in Goch, StAG, K 686.

Abschiedszeilen von einem gesund gepflegten Soldaten aus dem Lazarett in Goch.

Wir folgen wenn der Kaiser ruft,
ihn gerne hinaus ins Feld
und schlugen uns zu Deutschlands Ruhm
wohl mit der halben Welt.
O, roter Klee,
o, weißer Schnee
So jung zu sterben
Und das thut weh
Zur freundlichen Erinnerung an die schön verlebten Tage
In der Villa van Gulik
Richard Schneider 12/106, St. Egidien i/Sa.
Goch, am 11. Oktober 1915.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.