8. Juni 1916

BAST_08_06_C

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 8. Juni 1916

Städtischer Heringsverkauf in Gräfrath

   Gräfrath. Heringe! Morgen, Freitag, vormittags
von 9 bis 12 Uhr werden am Rathause (Nebeneingang) schöne
Vollheringe zum Preise von 22 Pf[enni]g für 1 Stück verkauft. Des
großen Fischmangels wegen kann man das Vorgehen der
Stadt nur begrüßen. Sie hat sich zu dem Verkaufe entschlossen,
weil die Lebensmittelhändler sich zur Uebernahme des Ver-
kaufs wenig geneigt zeigten, auf der andern Seite aber eine
starke, unbefriedigte Nachfrage nach Heringen besteht.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 8. Juni). 8. Juni 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 23. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/cpja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.