10. Mai 1916

BAST_10_05_C

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 10. Mai 1916

Quartalsbericht der Volksbibliotheken des Landkreises Solingen

Volksbibliotheken des Landkreises Solingen.
   In der Zeit vom 1. Januar bis 1. April wurden in sämt-
lichen Büchereien von 2185 Lesern 13 784 Bücher entliehen.
Näheres ist aus folgender Zusammenstellung zu ersehen:
   Standbibliotheken: Burscheid 7 Leser und 24
Bände, Hilgen 13 und 48, Höhscheid-Katternberg 11 und 43,
Höhscheid-Rathause 0 und 0, Höhscheid-Hoffnung 16 und 36,
Widdert 100 und 260, Kohlsberg 16 und 97, Bürrig I 0 und 0,
Bürrig II 19 und 214, Manfort 67 und 178, Wiesdorf 224
und 1124, Leichlingen 60 und 435, Monheim 11 und 76, Berg[isch]-
Neukirchen 10 und 56, Pattscheid 25 und 43, Opladen 317 und
3150, Immigrath 0 und 0, Reusrath 16 und 48, Schlebusch
137 und 998, Witzhelden 38 und 134, Gräfrath 376 und 2210,
Wald 466 und 3412, Quettingen 18 und 41, Ohligs-Broßhaus
77 und 186, Ohligs-Wahnenkamp 58 und 194, Ohligs-Weyer
0 und 0, Ohligs-Merscheid 57 und 418, Ohligs-Löhdorf 19
und 72.
   Wanderbibliotheken: Kuhle 11 Leser und 46
Bände, Bennert 5 und 20, Paffenlöh 0, Hitdorf 17 und 100,
Friedrichshöhe 11 und 35, Förstchen 0 und 0, Richrath 0, Lützen-
kirchen 0, Wiescheid 0, Landwehr 23 und 77, Baumberg 0.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.