6. Mai 1916

BAST_06_05_E

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 6. Mai 1916

Werbung für einen vermeintlichen „Filmschlager“

   Solingen. Kaisersaal. Am Sonntag wird im Kaisersaal ein
Filmschlager zur Vorführung gebracht, der wohl wenige seinesgleichen
hat. „Fräulein Leutnant“ betitelt sich das dreiaktige Lustspiel, das ur-
komisch wirkt. Die Geschichte der Oberstentochter, die den Bruder im
Stubenarrest vertritt und bei der plötzlichen Alarmierung in seiner
Uniform in der Front erscheint, ist die Grundlage des Militärschwanks.
Niemand versäume es, dieses Filmwerk sich anzusehen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 6. Mai). 6. Mai 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 20. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cpdq

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.