28. April 1916

BAST_28_04_G

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 28. April 1916

Begehrte Schmirgelscheiben aus dem Wipperkotten gestohlen

   Höhscheid. Diebstähle und kein Ende! In
der Zeit vom Karfreitag bis zum dritten Feiertage wurden dem
Wipperkotten von langfingerigen Zeitgenossen mehrere Besuche
abgestattet. Den Dieben fielen zwei Schmirgelscheiben in die
Hände, Gegenstände, die jetzt außerordentlich begehrt sind.
Nach diesen Scheiben herrscht jetzt bei den Kindern vom
Stamme Nimm annähernd die gleiche Nachfrage wie nach
Treibriemen. Darauf wird es auch zurückzuführen sein, daß
die ungebetenen Besucher die anderen in dem Kotten vor-
handenen Gegenstände „unangetastet“ gelassen haben. Jeden-
falls werden die Schleifer gut tun, diesen neuesten Gelüsten
der Spitzbuben mit der gehörigen Vorsicht zu begegnen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.