19. September 1914

19Sept_bearbeitet-1

Kriegstagebuch von Josef Verfürth, Sammlung Gerhard Verfürth, Goch.

Samstag, 19. 9.14

In die Stellung der 2. Batterie gefahren. Morgens 5 Uhr ein kalter Regen. Verdeckte Stellung in einer Waldlichtung. Bekamen wenig Feuer. Volltreffer in die neben uns stehende 6. Batterie. Auf dem Schlachtfeld viele Leichen von Franzosen (….) und Deutschen. Abends Stellung verlassen Biwak hinter der Front.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.