30. April 1916

19160430_Schultag_1_296   19160430_Schultag_2_296

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 30. April 1916

Der erste Schultag steht für „junge Damen“ und „kleine Männer“ bevor.

      o.c. Der erste Schultag. Die Schule hat
wieder begonnen und mit ihr ein neuer
Lebensabschnitt für die große Zahl von
A-B-C Schützen. Bis zum letzten Tage der
diesjährigen Osterferien hat man diesen
Jüngsten unseres Volkes noch eine Gnaden-
frist gelassen; aber nun wirds endlich Ernst,
und der kleine Mann oder die junge Dame

lernen begreifen, was es heißt, jemand über
sich zu haben, an dessen eiserner Energie
und zielbewußtem Verhalten alle kleinen
Untugenden zunichte werden, mit denen man
sich vorher das Leben nach seinem Geschmack
einzurichten verstand. Schmollen, Weinen,
Fußaufstampfen und ähnliche Ausflüsse einer
kindlichen Selbstsucht, die von schwachen El-
tern als „Zeichen von Temperament“ oder
wohl gar von „Nervosität“ angesprochen
wurden, und die man sich postwendend zu
befriedigen beeilte, alle diese kleinen Unarten
ziehen dem Lehrer oder der Lehrerin gegen-
über nicht mehr. Jetzt heißt es: aufpassen
und gehorchen, fleißig sein und etwas rich-
tiges lernen! Und unter den geschickten
Händen der Lehrer und Lehrerinnen formt
sich das weiche Wachs der jungen Menschen-
seelen zu brauchbaren Mitgliedern der
menschlichen Gesellschaft. Naturgemäß geht
es auch ohne Härten dabei nicht ab, nament-
lich bei solchen Kindern nicht, die durch un-
vernünftige Verwöhnung seitens der Eltern
bereits als selbstbewußte Tyrannen den
ersten Schulweg antreten und sich und an-
dern durch unleidliches Wesen zur Last sind.
Aber wenn solchen Kindern gegenüber das
Lehrpersonal zu strengeren Zuchtmitteln
greift, dann können eben auch nur ent-
sprechend verblendete Eltern daraus einen
Vorwurf für die Schule herleiten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.