20. April 1916

BAST_20_04_F

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 20. April 1916

Aus der Bevölkerung gibt es Kritik an der Butterverteilung in Gräfrath

   Gräfrath. Die Art der Butterverteilung durch
die Händler erregt bei der Bevölkerung des Bezirks Kuller-
straße-Schlagbaum berechtigte Unzufriedenheit. Heute morgen
sollte nach einer öffentlichen Bekanntmachung der Butterver-
kauf vor sich gehen, aber in keinem der Geschäfte war noch
Butter zu haben. Die Butter war bereits gestern abend von
den Geschäften an ihre Stammkundschaft abgegeben worden.
Die Behörde sollte diesen Geschäften rücksichtslos den städtischen
Verkauf entziehen, wenn sie ein für alle bestimmtes Nahrungs-
mittel derartig einseitig und bestimmungswidrig zur Vertei-
lung bringen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 20. April). 20. April 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 14. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cp9t

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.