20. April 1916

BAST_20_04_G

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 20. April 1916

Jugendliche demolieren eine stillgelegte Ziegelei in Wald

   Wald. Bubenstreiche. An einer außer Betrieb ge-
setzten Ziegelei im Dültgenstal warfen halbwüchsige Burschen
sämtliche Fensterschieben ein und demolierten die inneren Ein-
richtungen der Gebäude. Die Namen der Täter sind festgestellt.
Da die Eltern für die Taten ihrer minderjährigen Kinder
haften, wird ihnen wohl die Schadenrechnung präsentiert
werden.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 20. April). 20. April 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 29. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cp8y

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.