29. März 1916

BAST_29_03_1916_C

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 29. März 1916

Das Ergebnis des ersten Tages der Solinger Goldankaufsstelle

Solingen. Die Goldankaufsstelle in der Fach-
schule hat schon am ersten Tage ihrer Tätigkeit über 1000
Mark Goldwaren zur Verstärkung des Goldschatzes der Reichs-
bank erwerben können. Morgen, Donnerstag, ist die Ankaufs-
stelle wieder von 10 bis 12 Uhr vormittags und von 3 bis 5
Uhr nachmittags geöffnet.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 29. März). 29. März 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/cp5p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.