29. März 1916

19160329_Gas_268

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 29. März 1916

Gasunfall in Oberlar.

    Troisdorf, 25. März. Am 25. d.
M. war ein in Oberlar bei Troisdorf woh-
nender Kaufmann unter starken Gasvergif-
tungserscheinungen erkrankt. Die Berufs-
feuerwehr der Rheinisch-Westfälischen Spreng-
stoff-Akt.-Ges. in Troisdorf beorderte zwei
Oberfeuerleute mit Wiederbelebungsappara-
ten nach dort, und es gelang diesen nach
vierstündigem Bemühen den Kranken wieder
ins Bewußtsein zurückzurufen.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Troisdorf (29. März 2016). 29. März 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 18. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cp5g


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.