1. April 1916

BAST_01_04_F

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 1. April 1916

Ein Kaninchendieb zu einer Zuchthausstrafe verurteilt

   Solingen. Ein Kaninchendieb. Der als unver-
besserlicher Kaninchendieb bekannte Ablader Karl Br. von hier
beging in der Nacht zum 10. Dezember v[origen] J[ahre]s  wieder einen
schweren Diebstahl, wobei er zwei fette Karnickel erbeutete. Er
leugnete die Tat zwar, wurde aber von der Strafkammer für
überführt erachtet und einschließlich einer Zuchthausstrafe von
2 Jahren 3 Monaten, die er kürzlich wegen Kaninchendiebstahls
erhalten hat, zu 2 Jahren 6 Monaten Zuchthaus verurteilt.
Die im damaligen Urteil gegen Br. noch erkannten Neben-
strafen blieben bestehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.