1. April 1916

BAST_01_04_E

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 1. April 1916

Die Stadt Solingen lässt wieder Schweinefleisch durch die Metzger verkaufen

   Solingen. Schweinefleisch zu Höchstpreisen wird
in den nächsten Tagen wieder in den hiesigen Metzgereien von
der Stadt zum Verkauf gebracht. Die Metzger sind strengstens
gehalten, das Fleisch nur an Leute zu verkaufen, die sich durch
Vorzeigen der Brotkarte als Solinger Einwohner legitimieren.
Metzger, die diese Vorschrift nicht beachten, werden von den
ferneren Fleischlieferungen ausgeschlossen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 1. April). 1. April 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 5. März 2024, von https://doi.org/10.58079/cp2l

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.