14. März 1916

14.3. Kriegsanleihe

Kreisarchiv Mettmann, Düsseldorfer General-Anzeiger vom 14.3.1916

Zeichnung auf die vierte Kriegsanleihe der Sparkasse Hilden

Aus Rheinland-Westfalen
Zeichnungen auf die vierte Kriegsanleihe.
Es zeichneten weiter:
Sparkasse Hilden 1,5 Millionen. Die frü-
heren Anleihen wurden mit insgesamt 1.100.000
Mark gezeichnet.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Mettmann (2016, 14. März). 14. März 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 15. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cp2g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.