26. Dezember 1917

19171226_Trauschein_228

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 26. Dezember 1917 

Der Trauschein ist auf Reisen im Paderborner Land mit sich zu führen.

    –  Der Trauschein auf Reisen. Der Militärpaß
allein genügt anscheinend noch nicht auf Reisen.
Auch den Trauschein muß jetzt mitnehmen, wer mit
seiner Gattin reist. Besonders, wenn das heilige
Paderborn das Reiseziel ist. Die dortigen Be-
hörden haben angeordnet, daß Gasthofbesitzer nur
dann Ehepaare aufnehmen dürfen, wenn sie sich
durch den mitgebrachten Trauschein als verheiratet
ausweisen. Es muß alles seine Ordnung haben
in Preußen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2017, 26. Dezember). 26. Dezember 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 25. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cp0x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.