25. Februar 1916

1916 02 25

Stadtarchiv Hilden, Rheinisches Volksblatt vom 25. Februar 1916

Die vierte Kriegsanleihe erfolgt

Hilden, 25. Febr. Die vierte Kriegs-
anleihe. Wie wir von zuverlässiger Seite hören, be-
ginnt der erste Zeichnungstermin für die vierte Kriegs-
anleihe am 4. März und endigt am 22. März. Die
vierte Kriegsanleihe wird zu einem Kurse von
98,50 Prozent bei 5proz. Verzinsung und
einer Unkündbarkeit bis zum Jahre 1924 herausgegeben.
Der Ausgabekurs bei der letzten Anleihe betrug bei glei-
cher Verzinsung 99 Prozent. Die Verzinsung erfolgt im
Januar und Juli. Der erste Einzahlungstag ist der
18. April. Gleichzeitig werden zu 4 ½ Prozent verzins-
liche Schatzanweisungen zu einem Kurse von 95 Prozent
ausgegeben. Ohne Frage wird auch diese Anleihe wieder
einen großen Erfolg bringen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.