22. September 1914

22SeptWohltätigkeitskonzert

Stadtarchiv Goch, Bestand Völcker-Janssen, Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung, vom 22.9.1914, Lokalteil.

Die Gesangsvereine in Goch arbeiten zusammen und veranstalten zugunsten des Roten Kreuzes und der Familien, deren Ernährer an der Front sind, ein Wohltätigkeitskonzert, zu dem die Verwundeten in den Gocher Lazaretten eingeladen werden.

Aus Goch.

Ein großes Wohltätigkeitskonzert wird am Sonntag, den 4. Oktober, nachmittags ½ 6 Uhr im Terördeschen Saale veranstaltet. Wir haben bereits gestern darauf hingewiesen, dass die hiesigen Gesangvereine und –Abteilungen für die nächste Zeit ihre Kräfte in den Dienst der Allgemeinheit gestellt haben und einmütig zusammen wirken wollen, um den sich hier in Pflege befindlichen Verwundeten eine kleine Freude zu bereiten, indem man sie zu dem Konzert einladet. Ferner sollen durch die Veranstaltung Mittel flüssig gemacht werden für das Rote Kreuz in Goch und für die Unterstützung derjenigen Familien, deren Ernährer sich im Felde befinden. Heute Abend findet die erste Probe für das Konzert statt (siehe Anzeigenteil), zu der aber nicht nur die Mitglieder der hiesigen Gesangchöre, sondern alle diejenigen, die Lust und Liebe haben, mitzuwirken dringend eingeladen sind.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.