29. Februar 1916

BAST_29_02_1916_E

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 29. Februar 1916

Die Stadt Solingen verteilt Kartoffelsaatgut an die Gartenbauvereine. Auch Kriegerfrauen können dort Frühkartoffeln Vorrang erhalten.

Frühkartoffelbau.
   Der Kreis Solingen hat den Gartenbauvereinen im Kreise
500 Zentner Frühkartoffeln Paulsens Juli und Perle von
Erfurt zu Saatzwecken zugänglich gemacht. Die Kartoffeln
kosten 9,75 Mark der Zentner. Die Mitglieder der einzelnen
Vereine wollen sich mit den Bestellungen sofort an die Vor-
stände wenden. Auch Kriegerfrauen können durch die Garten-
bauvereine Frühkartoffelsaat erhalten, wenn sie sich sofort an
die Vereinsvorstände wenden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.