25. Februar 1916

BAST_25_02_1916_B

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 25. Februar 1916

Die dichte Schneedecke auf Solingens Straßen verführt zum Schlittenrodeln auch an gefährlichen Stellen.

Solingen. Vorsicht beim Rodeln! Die dichte
Schneedecke, die unsere Straßen bedeckt, hat die kleinen und
großen Rodelfreunde auf den Plan gelockt. Auf allen ab-
schüssigen Gassen wird Schlitten gefahren. Alle Straßen eignen
sich nun nicht zum Rodelsport, besonders solche, die auf eine
Hauptstraße münden, wo die Straßenbahn fährt. So konnten
wir gestern abend beobachten, wie ein kleiner Knirps auf seinem
Schlitten die Hohegasse hinabfuhr und auf der Kölnerstraße
um ein Haar unter die Straßenbahn geraten wäre, die
gerade vorbeiführ. Solche gefährliche Stellen sollte man sich
also beim Rodeln nicht aussuchen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.