21. Februar 1916

BAST_21_02_1916_C

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 21. Februar 1916

Frau eines im Krieg stehenden Solinger Zahnarztes wird plötzlich geisteskrank.

   Solingen. Plötzlich geistesgestört wurde die
Frau eines in der Kaiserstraße wohnenden Zahnarztes. Die
Frau, deren Mann zum Kriegsdienst einberufen ist, zeigte auf
einmal ein wunderliches Wesen, so daß die Hausbewohner die
Polizei benachrichtigen mußten. Drei Beamte schafften darauf
die Frau nach dem Krankenhause. Dort verschlimmerte sich
ihr Zustand derartig, daß sie nach der Anstalt Galkhausen über-
führt werden mußte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.