31. Januar 1916

BAST_31_01_1916_A

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 31. Januar 1916

Der Gräfrather Bürgermeister ordnet an, Zeitungspapier zu sammeln, um es als Strohsackfüllung zu verwenden

Bekanntmachung.
      Sammeln von Zeitungspapier.
   Mit Rücksicht auf den zurzeit eingetretenen außergewöhnlich hohen
Bedarf an Füllmaterial für Strohsäcke (Holzwolle e[t] c[etera]), dessen Beschaffung
in genügenden Mengen nicht nur auf Schwierigkeiten stößt, sondern
auch außerordentlich hohe Kosten verursacht, hat das Kriegsministerium
als Ersatz für das teure und schwer zu beschaffende bisherige Füll-
material die Verwendung von Zeitungspapier, mit dem in einem
Korpsbezirk bereits gute Erfahrungen gemacht sind, angeregt und sein
Einsammeln angeordnet.
   Ich bin davon überzeugt, daß, wie in früheren Fällen unsere
Bürgerschaft auch diesmal nicht zurückstehen wird.
   Das Sammeln in Gräfrath soll am Donnerstag, 8. Febr[uar] 1916,
durch Schulkinder vorgenommen werden.
         Aller Beteiligung ist Ehrenpflicht.
   Gräfrath, den 29. Januar 1916.
                                Der Bürgermeister. I.V.: Wegmann.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.