28. Januar 1916

19160128_Geld_213

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 28. Januar 1916 

Neue 10-Pfennig-Stücke sind im Umlauf.  

    – Die neuen eisernen Zehnpfennigstücke 
sind soeben in den Verkehr gelangt. Sie
werden die Kleingeldnot völlig beseitigen,
die bereits durch die eisernen Fünfpfenniger
wesentlich gemildert worden war. Die Sorge,
daß die neuen Münzen als Kriegsandenken
in größeren Umfange zurückbehalten werden
könnten, erscheint unbegründet. Das eiserne
Geld rolliert in einem so starken Strome,
daß es für niemand eine Seltenheit dar-
stellt. Man sagt sich auch allgemein, daß es
zum Sammeln noch reichlich Zeit ist, wenn
das Kleingeld nach Friedensschluß wieder
Einziehung gelangt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.