28. Januar 1916

19160128_Kessel_213

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 28. Januar 1916 

Es wird vor Kesseln aus Zink gewarnt und stattdessen auf Emaille verwiesen.  

   – Warnung vor verzinkten Kesseln. Als
Ersatz für die beschlagnahmten Kupferkessel
werden jetzt vielfach verzinkte Kessel ge-
handelt. Der Regierungspräsident zu
Frankfurt a. O. macht aus diesem Anlaß
darauf aufmerksam, daß Nahrungsmittel in
diesen Kesseln nicht zubereitet werden dür-
fen, da Zink leicht in Lösung geht und
dann gesundheitsschädigend wirkt. Da ver-
zinnte Kessel zurzeit im Handel nicht in
haben sind, können für die Zubereitung von
Nahrungsmitteln nur Emaillekessel in Fra-
ge kommen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.