3. Februar 1916

BAST_03_02_1916_B

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 3. Februar 1916

Vorläufiges Kinderhort in der Mädchenschule Mittelstraße in Solingen eingerichtet

   Solingen. Ein Kriegshort soll, wie schon in anderen
Städten, so auch hier in Solingen eröffnet werden, und zwar
zunächst versuchsweise in der Mädchenschule Mittelstraße, deren
Lage, Räume und Einrichtungen sich dazu besonders eignen.
Der „Kriegshort“ hat den Zweck, die Kinder von Krieger-
frauen und unbemittelten Frauen, die auf Arbeit gehen, nach
Schulschluß aufzunehmen, zu versorgen und zu unterhalten.
Der Hort ist geöffnet am Montag, Dienstag, Donnerstag und
Freitag von 4 bis 7, Mittwochs und Samstags von 2 bis
7 Uhr. Den Kindern wird eine warme Speise verabfolgt
werden. Brot muß wegen der Knappheit und notwendigen
Sparsamkeit von den Kindern selbst mitgebracht werden. Die
Mütter werden eingeladen, ihre Kinder am Montag, den
7. Februar, um 4 Uhr, dem Kriegshort in der Mädchenschule
Mittelstraße zuzuschicken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.