2. Februar 1916

BAST_02_02_1916_G

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 2. Februar 1916

Um 20 Uhr ist in Wiesdorfs Bekleidungsgeschäften nun Ladenschluß

Wiesdorf. Achtuhrladenschluß. Endlich ist es
gelungen, hier in der gesamten Bekleidungsbranche den Acht-
uhrladenschluß durchzuführen. Samstags ist noch bis 9 Uhr
geöffnet, und vor den gesetzlichen Feiertagen sind ebenfalls die
Läden länger dem Verkehr zugänglich. – Es ist schon des
Personals wegen zu bergüßen, daß man dies erreicht hat.
Wieder also ein kleiner Fortschritt für die Kategorie der kauf-
männischen Angestellten. Auch die Geschäftsinhaber werden
mit der Zeit einsehen, daß sie mit der Durchführung dieser
Maßnahme durchaus keinen Fehlgriff getan haben.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 2. Februar). 2. Februar 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/copn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.