24. Januar 1916

BAST_24_01_1916_E

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 24. Januar 1916

Zwei Holländer in Solingen wegen Verstoß gegen die Meldeauflagen verhaftet

Solingen. Zwei Ausländer verhaftet. Am
Samstag verhaftete die Polizei in einem hiesigen Gasthofe
zwei holländische Kaufleute. Die Festgenommenen hielten sich
schon seit drei Tagen hier auf, um angeblich Stahlwaren ein-
zukaufen. Eine Anordnung des Generalkommandos schreibt
bekanntlich vor, daß Ausländer sich innerhalb acht Stunden
unter Vorlegung des Passes bei der Polizeibehörde des Ortes
zu melden haben, wo sie zu wohnen gedenken. Die beiden
Holländer wurden in Haft behalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.