6. Januar 1916

BAST_06_01_1916_D

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 6. Januar 1916

In der Provinzialanstalt Galkhausen (Langenfeld) wird das erste Nagel-Denkmal im Landkreis Solingen errichtet.

Solingen. Der Eiserne Ritter von Galk-
hausen. Wie die „Solinger Zeitung“ mitteilt, hat die
Verwaltung von Galkhausen im unteren Kreise Solingen be-
schlossen, einen „Eisernen Ritter“, ähnlich dem „Kölschen
Boor“, aufzustellen. Das 2 Meter hohe Standbild wird im
Hausflur der Provinzialanstalt aufgestellt. Heute nachmittag
4 Uhr wird das Denkmal enthüllt, und der Landrat wird
den ersten Nagel einschlagen. Da bekanntlich die Stadt So-
lingen und auch die übrigen Gemeinden des Kreises es bisher
abgelehnt haben, Bildwerke zum Vernageln aufzustellen, so
wäre Galkhausen bisher der erste und einzige Ort im Kreise,
der eine Ausnahme macht. Bei Galkhausen ist das ja auch in
anderer Hinsicht der Fall.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.