4. Januar 1916

BAST_04_01_1916_D

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 4. Januar 1916

Leichlinger können komminale Beihilfen beantragen, wenn sie Obstbäume vorschriftsgemäß gepflanzt haben

Leichlingen. Obstbaumpflanzbeihilfen. An-
träge auf Beihilfen zu Obstbaumpflanzungen sind beim Bürger-
meister bis zum 20. d[ieses] M[ona]ts anzubringen. Den Anträgen sind
die Rechnungen über die gepflanzten Bäume beizufügen, sowie
eine Bescheinigung des Kreisgärtners darüber, daß die Bäume
zu den vorgeschriebenen Sorten gehören.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 4. Januar). 4. Januar 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. April 2024, von https://doi.org/10.58079/conu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.