18. Dezember 1915

2015-12-11_Kriegsministerium_Waschtrommeln002

Archiv des Landschaftsverbandes Rheinland (ALVR), Bestand Besatzung, Nr. 8684

Die Kriegs-Rohstoff-Abteilung des Kriegsministeriums informiert den Landeshauptmann des Provinzialverbandes der Rheinprovinz, dass zukünftig Wasch- und Zentrifugentrommeln beschlagnahmt werden. Angesichts des steigenden Materialbedarfs werden auch alltägliche Güter aus kriegswichtigen Rohstoffen herangezogen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Archiv des LVR (2015, 18. Dezember). 18. Dezember 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 26. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/colu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.