24. November 1915

24111915Eile!

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 24. November 1915

Gedanken von Volksschullehrer Ed. Klippel aus Wildenburg zur Kriegslage

Vermischtes.
Schleiden, 22. November. Um Weihnachtsgaben für

die rheinischen Truppen bitten der Kommandierende
General des 8. Armeekorps und der Oberpräsident
der Rheinprovinz. Jede Gabe ist willkommen. Eile
ist geboten, besonders für nach Osten bestimmte
Sendungen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.