20. Oktober 1915

20.10.15 Mettmann

Kreisarchiv Mettmann, Düsseldorfer General-Anzeiger vom 20.10.1915

Unterstützung der Kriegerfamilien im Kreis Mettmann

S. Mettmann, 19 Okt[ober]. Familienunter-
stützung. Die Familienunterstützungen für
die Kriegerfamilien haben im hiesigen Kreise
für den Monat September die Summe von
303.710 Mark betragen, gegen 264.626 Mark im
Monat August. Die Gesamtaufwendungen des
Kreises an Kriegerfamilienunterstützungen be-
tragen seit Beginn des Krieges 2.741.127 Mark.
Davon werden 1.518.457 Mark demnächst vom
Reiche erstattet. Neben diesen Unterstützungen
haben die Gemeinden den Kriegerfamilien er-

hebliche Zuschüsse in bar und in Naturalien ge-
währt. Die Aufwendungen dafür betrugen im
September 89.088 Mark, im ganzen seit Beginn
des Krieges 699.684 Mark.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Mettmann (2015, 20. Oktober). 20. Oktober 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/coa1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.