15. Oktober 1915

BAST_15_10_1915_B

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 15. Oktober 1915

In Wald fordern Kriegerfrauen demonstrativ von der Verwaltung die Erhöhung ihrer Unterstützung.

Wald. Die Forderungen der Kriegerfrauen.
Etwa 200 Kriegerfrauen hatten sich heute vormittag hier zu-
sammengefunden, um beim stellvertretenden Bürgermeister eine
Erhöhung der Unterstützungen zu beantragen. Auf ihrem
Gange nach dem Rathause wurden sie an der Kirche von
mehreren Beauftragten der Polizei angehalten, die den Frauen
vorschlugen, eine Kommission zu wählen und diese bei dem
Bürgermeister vorstellig werden zu lassen. Beigeordneter
Frantzen empfing die Kommission und versprach, die Stadt
werde den ganz bedürftigen Familien bei der Beschaffung von
Kohlen und Kartoffeln behilflich sein. Es werde in Betracht
gezogen, diese Produkte für den Bedürftigen für den halben
Preis zu liefern.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.