25. September 1915

25.9.15 Vohwinkel

Kreisarchiv Mettmann, General-Anzeiger für Elberfeld-Barmen vom 25.9.1915

Hilfsprogramm des Vaterländischen Frauenvereins aus Vohwinkel

Vohwinkel, 24. Sept[ember]. Der Vorstand des hiesigen
Vaterländischen Frauenvereins wird an bedürftige und
kinderreiche Familien vom nächsten Montag ab Voll-
milch zum Preise von 16 Pf[enni]g und Buttermilch zum
Preise von 10 P[fenni]g abgeben. Karten, die zur Entnahme
von Milch zu ermäßigtem Preise berechtigen, werden
von der Säuglingsfürsorgerin und den Krankenschwestern
ausgegeben. Die Milchausgabe findet jeden Morgen um
9 Uhr im Hause Solingerstraße 2, Erdgeschoß, statt. Die
Berechtigungskarten sind vorzuzeigen. Die Milch muß
sofort bezahlt werden.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Mettmann (2015, 25. September). 25. September 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 5. März 2024, von https://doi.org/10.58079/co57

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.