6. Oktober 1915

06091915 falschmeldung eifelverein

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 06. Oktober 1915

Korrektur einer Fehlmeldung im Eifelvereinsblatt September 1915

E. P. Lückerath, 4. Okt. Das Septemberheft
des Eifelvereins brachte folgende Nachricht: “Es starben
den Heldentod für das Vaterland aus der Ortsgruppe
Lückerath die Mitglieder: Vizefeldwebel d. R. Hubert
Pünder; Musketier Peter Wawer, Lehrer; Unter-
offizier d. R. Tibon, Lehrer.” Diese Nachricht ist
nicht zutreffend. Es mußte heißen: Sie (die Ge-
nannten) wurden mit dem Eisernen Kreuz ausgezeichnet.
Sie erhielten dasselbe wegen Tapferkeit und treuer
Pflichterfüllung vor dem Feinde.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.