2. September 1914

2SeptSiegRussen

Stadtarchiv Goch, Bestand Völcker-Janssen, Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung, vom 2.9.1914, Lokalteil

Aufgrund eines Sieges erfolgt die Anordnung, die Kirchenglocken zu läuten und die öffentlichen Gebäude zu beflaggen.

Aus Anlass des Sieges über die Russen hat
das Generalkommando des 7. Armeekorps ange-
ordnet, dass heute von 12 bis 12.15 Uhr die Glocken
aller Kirchen geläutet und heute Abend von 7
Uhr bis zur Dunkelheit die öffentlichen Gebäude
beflaggt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.