7. August 1915

BAST_07_08_1915_C

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 7. August 1915

Ferienkolonie: Düsseldorfer Schulkinder verbringen drei Wochen Ferien in Wald

Wald. Ferienkolonien. Wie schon seit einer Reihe
von Jahren, so wird unsere Gemeinde auch in den jetzigen
Ferien die von der Stadt Düsseldorf entsandten Ferienkolonisten
beherbergen. Bereits am Montag werden die kleinen „Kolo-
nisten“, 120 an der Zahl, hier eintreffen und im Lokale des
Herrn Weck (Ittertaler Volksgarten) und in der Scheidermühle
Quartier nehmen. Jede Gruppe der Schüler ist von zwei
Lehrern begleitet, die die Aufsicht führen, die Wanderungen
leiten, denen überhaupt das Wohl der Kinder anvertraut ist.
Wir hoffen, daß es den kleinen Düsseldorfern in den 3 Wochen,
die sie bei uns verbringen sollen, hier gut gefallen wird. Wir
hoffen, daß auch der Wettergott mit den kleinen Großstädtern
ein Einsehen haben und Ferienwetter eintreten lassen wird.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2015, 7. August). 7. August 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/cnve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.