4. August 1915

BAST_04_08_1915_A

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 4. August 1915

Keine Volkszählung im Kriege.
   Die Volkszählung 1915, die nach den bisherigen Ge-
pflogenheiten am 1. Dezember 1915 vorgenommen werden
würde, wird nach Mitteilung des Statistischen Amtes nicht an
diesem Tage abgehalten, sondern auf einen noch später zu be-
stimmenden Termin verlegt werden. Das Reichsamt des
Innern hat Anweisung ergehen lassen, die Frage der Veran-
staltung der nächsten Volkszählung wegen der durch den Krieg
bedingten Aenderungen der Verhältnisse bis nach Friedens-
schluß zurückzustellen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2015, 4. August). 4. August 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 26. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cnv0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.