1. August 1915

19150801_Kriegserinnerungen_35

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 1. August 1915

Es wird bekanntgegeben, dass nach dem Ende des Krieges in den Jahresberichten der Schulen Erinnerungen an den Krieg veröffentlicht werden sollen.

    – Kriegserinnerungen als Schul-
programme. In einer Reihe deutscher Bundes-
staaten ist verfügt worden, daß den ersten nach
dem Abschluß des Friedens erscheinenden Jah-
resberichten der öffentlichen höheren Schulen an
Stelle der bisher üblichen wissenschaftlichen Ab-
handlungen als Programmbeilage eine Erinne-
rungsschrift an den Krieg beizufügen ist. Sie
wird neben Darstellungen aus den Mobil-
machungstagen, neben Schilderungen, wie die
Schule an den Kriegsarbeiten beteiligt war, vor
allem die Anteilnahme von Lehren und Schü-
lern am Felddienst schildern sowie Kriegserleb-
nisse, Feldpostbriefe usw. bringen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2015, 1. August). 1. August 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 19. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cnrf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.