7. August 1915

07081915sammlunghöhereschuleschleiden

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 07. August 1915

Spendensammlung der Höheren Stadtschule Schleiden für die Kriegsfürsorge

Schleiden, 6. Aug. Die Sammlung der höheren
Schule in Schleiden, die auf Anregung der höheren
Schulbehörden in den letzten Tagen seitens der Schüler
der hiesigen höheren Stadtschule veranstalten worden
ist, hat den schönen Ertrag von 564,80 Mk. ergeben.
Dieser wurde an das Landratsamt, Abteilung für das
“Rote Kreuz” abgeführt. Besten Dank den edlen
Spendern und den jungen eifrigen Sammlern für
das schöne Ergebnis! Der Eertrag wurde mit 200 Mk.
der Sammlung für die Hinterbliebenen der Kriegs
teilnehmer, mit 200 Mk. der Sammlung für die
Kriegsinvaliden des Kreises Schleiden und mit
164,80 Mk. der “Roten Kreuz Sammlung” überwiesen.
Ferner wurden von “Ungenannt” in Schleiden 100 Mk.
der Sammlung für die Kriegsinvaliden des Kreises
Schleiden überwiesen; von “Ungenannt” in Heimbach
wurden im ganzen 200 Mk. gespendet, wovon 100 Mk.
ebenfalls der vorgenannten Sammlung und 100 Mk.
der “Roten-Kreuz-Sammlung” überwiesen wurden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.