2. Juli 1915

19150702_Rummer_583

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 2. Juli 1915

Ein Mordfall beschäftigt Troisdorf.

     Troisdorf.    In der Nacht vom 29. zum 30.
Juni wurde der Anstreicher Adalbert Rummer
erstochen. Einige der Täterschaft verdächtige
Personen wurden verhaftet.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2015, 2. Juli). 2. Juli 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 13. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cnnu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.