29. August 1914

29AugSonderausgaben

Stadtarchiv Goch, Bestand Völcker-Janssen, Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung, vom 29.8.1914, Lokalteil

Die Gocher Zeitung berichtet von militärischen Erfolgen

Goch und Umgegend.

29.August: Zwei Sonderausgaben konnten wir gestern in der Stadt verbreiten und beide enthielten nur die allergünstigsten Nachrichten vom Kriegsschauplatze. Kaum war die erste Siegesnachricht recht verdaut, da flatterten schon wieder unsere Telegramme durch die Straßen, um von neuen Erfolgen zu berichten. Es lohnt sich fast nicht mehr, die Fahnen hereinzuziehen, so schnell folgen sich die Meldungen von großen Ereignissen. Heute in der Frühe konnten wir die dritte Siegesmeldung des gestrigen Tages durch Anschlag bekannt geben. Von allen Seiten drängen die Heeresmassen über die französische Grenze und heute stehen schon hunderttausende deutscher Soldaten auf französischem Boden, während der deutsche Boden von den Feinden gesäubert ist. Dank dem Lenker der Schlachten, Dank unseren braven Truppen, Dank allen, die bisher in diesem gewaltigen Ringen so treu ihre Pflicht getan.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.